Amnesty International Themenkoordinationsgruppe gegen Folter

Impressum | Login

Themenkoordinationsgruppe gegen Folter

StartseiteStart


Aktion in Berlin zum "Internationalen Tag zur Unterstützung der Folteropfer" im Juni 2014: © Amnesty International

Aktuelle Infos

Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge: Zusammen mit der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF) unterstützt Amnesty International die professionelle Behandlung von Flüchtlingen und Folteropfern und die Aufarbeitung ihrer traumatischen Erlebnisse, damit sie eine Chance auf eine lebenswerte Zukunft haben. - Weitere Infos und Möglichkeit zum Spenden

Aktuelle Medienberichte

Unser Infomaterial zum Thema Folter

Was macht die Themenkoordinationsgruppe gegen Folter?

Wir sind eine Expertengruppe innerhalb der deutschen Sektion von Amnesty International. Für die Arbeit gegen die Folter sind wir die Schnittstelle zwischen den lokalen Amnesty-Gruppen, dem deutschen Sekretariat in Berlin und dem Internationalen Sekretariat in London. Unsere Aufgaben umfassen u.a.:

  • Herausgabe eines Rundbriefs und Veröffentlichung von Jahresberichten
  • Beantwortung von Anfragen aus der Mitgliedschaft und von externen Anfragen
  • Beantwortung von Presseanfragen und Unterstützung der Pressestelle von Amnesty International
  • Teilnahme an Diskussionsveranstaltungen zum Thema Folter
  • Unter der Rubrik Unsere Gruppe finden Sie ausführlichere Informationen, dort gibt es auch ein Kontaktformular.

Amnesty International in den sozialen Netzwerken

Start